Berufsbezeichnungen (H)

  • Häuer
    siehe Bergmann vom Leder
  • Heimbürge
    Fronbote, Gerichtsdiener
  • Herdwäscher
    (selten) Bergbauer
  • Heuerling
    »Heuerlinge« sind Arbeitskräfte in der Landwirtschaft, die vom arbeitgebenden Betrieb eine kleine Hofstelle, die sog. »Heuerstelle«, mit Land pachten und als Pacht sich verpflichten müssen, eine bestimmte Anzahl von Tagen im Jahr auf dem Stammbetrieb zu arbeiten.
  • Hintersasse
    Landleute, welche ohne geschlossene Güter, nur mit einem Haus, Garten oder einzelnen Feldern angesessen waren
  • Hintersässe
    siehe Hintersasse
  • Hofmann
    Fronbote, Gerichtsdiener
  • Hufener
    Bauer mit »100 ha« Land
  • Hüttenraiter
    siehe Bergfaktor