Der »Zahn der Zeit« bei Tourenbildern

Die Bilder zu den Touren spiegeln natürlich jeweils den entsprechenden Stand der Technik wieder. So sind viele Bilder zum Beispiel noch »analog« entstanden und liegen vielfach nur als Kleinbilddia vor. Die digitale Fotografie gab es damals nicht, steckte noch in den Kinderschuhen oder war einfach viel zu teuer!

Bildbearbeitung

Somit mussten die diverse Dia-Bestände jetzt erst einmal von mir nachträglich eingescannt und als digitales Abbild angelegt werden. Natürlich wurden sie von mir auch noch nachbearbeitet und soweit korrigiert, um die entsprechende Stimmung und Farbqualität wieder optimal herzustellen – auch um den leicht angestaubten Gilb der Dias zu entfernen!

Leider haben einige der Bilder weiterhin den Charme von Fotoabzügen oder erwecken den Eindruck von alten Postkarten. Aber wer weiß, vielleicht ist dieser Charme genau das Richtige für meine Tourberichte …

Vielleicht werde ich aber auch in naher Zukunft nochmals die ein oder andere Tour wiederholen oder die Plätze und Orte neuerlich aufsuchen, falls mich ein Urlaub einmal wieder in die gleiche Region führen sollte. Dann ist diesmal auch die Digitalkamera mit dabei, so dass ich die Bilder neu aufnehmen kann!

Kamera- und Bildtypen

Nachfolgend eine Liste der Kamera- und Bildtypen, die ich in den jeweiligen Jahren verwendet habe:

  • Olympus XA 2, Kleinbilddia (1984 - 1994)
  • Fuji DL-80, Fotoabzüge (1992-1998)
  • Minolta 125 EX, Fotoabzüge (ab 1999)
  • Canon Powershot A70, Digital (2000 - 2009)
  • Canon Powershot A470, Digital (ab 2009)
  • Nikon D3000, Digital (ab 2010)
  • Nikon Coolpix S225, Digital (ab 2010)

Beispiel für eine Korrektur

Foto vor der Bildbearbeitung

 

Foto nach der Bildbearbeitung

Abb 1. Ohne Bildbearbeitung

 

Abb 2. Mit Bildbearbeitung