Bierdeckel Brauerei Geiger Merklingen 1963Allgemein

Brauerei Geiger
71263 Weil der Stadt-Merklingen

Die Brauerei existiert jedoch seit 1971 nicht mehr.

Galerie

Bierdeckel Brauerei Geiger MerklingenBierdeckel Brauerei Geiger Merklingen 02Bieretikett Geiger Bier MerklingenBieretikett Geiger Bier Merklingen 1957Bierschild Geiger Bier Merklingen 1957

Besonderheiten

  • Gegründet wurde der Schützenverein Merklingen am 6. September 1963 in der damaligen Brauereigaststätte Geiger. Die Gründungsversammlung wurde geleitet vom Kreisschützenmeister Wilhelm Dürr aus Renningen.

Quellen

[1] Werners Bierblog, »Lost in paradise – die Geigersche Brauerei in Merklingen«; https://www.bierblog.eu/bieriges/lost-in-paradise-die-geigersche-brauerei-in-merklingen/
[2] Historisches Brauereiverzeichnis Deutschland, »Brauerei Otto Geiger Merklingen«; http://www.klausehm.de/BuchstabeW/W0227.html
[3] Landgasthof 1610, »Zur Geschichte des "Landgasthofs 1610"«; http://www.landgasthof-1610.de/geschichte.html?tx_cookiepolicybar_pi1%5Baction%5D=close&tx_cookiepolicybar_pi1%5Bcontroller%5D=CookieBar
[
4] Heimatkreis Merklingen e.V., »Gastwirtschaften in Merklingen«; https://www.heimatkreis-merklingen.de/aktuelles/zeitreise/teil-3-gastwirtschaften/
→ Stand 19. Juni 2021, mittlerweile nicht mehr erreichbar!

Bildnachweise

[1-6] Historisches Brauereiverzeichnis Deutschland, »Brauerei Otto Geiger Merklingen«; http://www.klausehm.de/BuchstabeW/W0227.html