Ahnenpaß

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Ahnenpaß

Bezeichnung für ein Familienstammbuch, das jeder im Dritten Reich erstellen musste, um den sogenannten »Arier-Nachweis« zu erbringen. Der Aufbau des Ahnenpasses gleicht einer Ahnentafel und ist damit meist eine ergiebige Quelle für den Familienforscher.

Synonyme: Fachsprache