Alexander

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Alexander

männlicher Vorname griech. Ursprungs, in etwa »der Männer Abwehrende; Schützer« (griech. Aléxandros, zu aléxo »wehre ab, schütze, verteidige« + anér, andrós »Mann«). In Deutschland erst im 18. Jh. verbreitet. Zur Beliebtheit des Namens nach den Freiheitskriegen trug die Bewunderung für »Zar Alexander I.« von Russland bei, der den dt. Befreiungskampf gegen Napoleon unterstützte. Immer wieder wird auch »Alexander der Große« (4. Jh. v. Chr.) als Namensgeber gewählt.

Synonyme: Onomastik